VISION

VISION

Nur wer genau hinschaut und dabei verweilt, erkennt den wahren Wert der kunstvollen Schöpfung. Wir schauen genau hin und versuchen dieses Kunststück in jedem unserer Gutachten zu realisieren. Die Evolution beginnt metaphorisch dort, wo Wasser und Erde eine Symbiose bilden. Diese Analogie verpflichtet uns, für unsere Gutachten den latenten Zweiklang unter Juristen und Ärzten in Einklang zu bringen.

Es ist die urtümliche Schöpfung, die die Harmonie und Schönheit der Komposition festlegt; quasi ein goldener Schnitt oder eine Synthese aus Hegels Dialektik, welche die Komposition erst vollkommen macht. Diesen goldenen Schnitt suchen wir durch jedes unserer Gutachten zu ziehen. Das Ziel ist die Symmetrie, gleichsam eines harmonisch schwingenden Lambdomas.

Ordnung ist die Antithese zum Chaos. Beides kommt in der Natur vor und jede Synthese ist ein Kompromiss. Wie die Natur selbst unterstehen auch Gutachten Gesetzmässigkeiten. Unsere Gutachten halten diesen Gesetzmässigkeiten stand.

Nur wer genau hinschaut und dabei verweilt, erkennt den wahren Wert der kunstvollen Schöpfung. Wir schauen genau hin und versuchen dieses Kunststück in jedem unserer Gutachten zu realisieren. Die Evolution beginnt metaphorisch dort, wo Wasser und Erde eine Symbiose bilden. Diese Analogie verpflichtet uns, für unsere Gutachten den latenten Zweiklang unter Juristen und Ärzten in Einklang zu bringen.

Es ist die urtümliche Schöpfung, die die Harmonie und Schönheit der Komposition festlegt; quasi ein goldener Schnitt oder eine Synthese aus Hegels Dialektik, welche die Komposition erst vollkommen macht. Diesen goldenen Schnitt suchen wir durch jedes unserer Gutachten zu ziehen. Das Ziel ist die Symmetrie, gleichsam eines harmonisch schwingenden Lambdomas.

Ordnung ist die Antithese zum Chaos. Beides kommt in der Natur vor und jede Synthese ist ein Kompromiss. Wie die Natur selbst unterstehen auch Gutachten Gesetzmässigkeiten. Unsere Gutachten halten diesen Gesetzmässigkeiten stand.

WORK

WORK

Die MEDAS Zürich GmbH ist ein medizinisches Gutachteninstitut, welches gesetzlich als neutral und unabhängig von Staat und Gesellschaft eingestuft wird (Leitentscheid BGE 123 V 175 mit wiederholter Bestätigung des EGMR). Insbesondere besteht keine Weisungsbefugnis durch die Auftraggeber oder übergeordnete Instanzen wie das Bundesamt für Sozialversicherungen. Gleichzeitig sind sämtliche Gutachter der MEDAS Zürich unabhängige Kooperationspartner und keine weisungsgebundenen Angestellten.

Für ihre Auftraggeber erstellt die MEDAS Zürich hochqualitative mono-, bi- und polydisziplinäre Gutachten für alle gängigen medizinischen Fachbereiche. Jedes Gutachten hat die Aufgabe die versicherungsmedizinischen Fragestellungen rechtmässig zu lösen und trägt die Maximen Konsistenz, Objektivität, Validität, Reliabilität und Transparenz in sich. Die Versicherungsmedizin ist eine Fachrichtung, die Wissen aus allen medizinischen Fach- und Spezialdisziplinen, der Arbeits- und Sozialmedizin, der Sozial- und Privatversicherungssysteme sowie das diesbezügliche Recht und die Rechtsprechung vereinigt.

Die MEDAS Zürich als medizinische Abklärungsstelle hebt sich durch ihre interne Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Fachärzten und spezialisierten Juristen hervor. Unsere Gutachten unterliegen allesamt einer fundierten internen Qualitätskontrolle und die Gutachter werden zu einer ständigen fachspezifischen Weiterbildung verpflichtet. Damit wird ein Höchstmass an Rechtssicherheit für Auftraggeber, Exploranden und nicht zuletzt für die Gutachter selbst erreicht.

Für ihre Auftraggeber erstellt die MEDAS Zürich hochqualitative mono-, bi- und polydisziplinäre Gutachten für alle gängigen medizinischen Fachbereiche. Jedes Gutachten hat die Aufgabe die versicherungsmedizinischen Fragestellungen rechtmässig zu lösen und trägt die Maximen Konsistenz, Objektivität, Validität, Reliabilität und Transparenz in sich. Die Versicherungsmedizin ist eine Fachrichtung, die Wissen aus allen medizinischen Fach- und Spezialdisziplinen, der Arbeits- und Sozialmedizin, der Sozial- und Privatversicherungssysteme sowie das diesbezügliche Recht und die Rechtsprechung vereinigt.

Die MEDAS Zürich GmbH ist ein medizinisches Gutachteninstitut, welches gesetzlich als neutral und unabhängig von Staat und Gesellschaft eingestuft wird (Leitentscheid BGE 123 V 175 mit wiederholter Bestätigung des EGMR). Insbesondere besteht keine Weisungsbefugnis durch die Auftraggeber oder übergeordnete Instanzen wie das Bundesamt für Sozialversicherungen. Gleichzeitig sind sämtliche Gutachter der MEDAS Zürich unabhängige Kooperationspartner und keine weisungsgebundenen Angestellten.

Die MEDAS Zürich als medizinische Abklärungsstelle hebt sich durch ihre interne Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Fachärzten und spezialisierten Juristen hervor. Unsere Gutachten unterliegen allesamt einer fundierten internen Qualitätskontrolle und die Gutachter werden zu einer ständigen fachspezifischen Weiterbildung verpflichtet. Damit wird ein Höchstmass an Rechtssicherheit für Auftraggeber, Exploranden und nicht zuletzt für die Gutachter selbst erreicht.

Die MEDAS Zürich erstellt zu folgenden medizinischen Fachdisziplinen Gutachten:

–      Allergologie
–      Allgemeine Innere Medizin
–      Chirurgie
–      Dermatologie und Venerologie
–      EFL
–      Gynäkologie und Geburtshilfe
–      Handchirurgie
–      Immunologie
–      Medizinische Onkologie und Hämatologie
–      Neurologie
–      Neuropsychologie
–      Ophtalmologie
–      Orthopädische Chirurgie
–      Oto-Rhino-Laryngologie
–      Physikalische Medizin und Rehabilitation
–      Pneumologie
–      Psychiatrie und Psychotherapie
–      Rheumatologie

Nach Absprache können weitere Fachrichtungen herangezogen werden:

–      Angiologie
–      Endokrinologie
–      Gastroenterologie
–      Herz- und Thorakale Gefässchirurgie
–      Infektiologie
–      Kardiologie
–      Kiefer- und Gesichtschirurgie
–      Nephrologie
–      Neurochirurgie
–      Urologie

Die MEDAS Zürich erstellt zu folgenden medizinischen Fachdisziplinen Gutachten:
–      Allgemeine Innere Medizin
–      Allergologie
–      Allgemeine Innere Medizin
–      Chirurgie
–      Dermatologie und Venerologie
–      EFL
–      Gynäkologie und Geburtshilfe
–      Handchirurgie
–      Immunologie
–      Medizinische Onkologie und Hämatologie
–      Neurologie
–      Neuropsychologie
–      Ophtalmologie
–      Orthopädische Chirurgie
–      Oto-Rhino-Laryngologie
–      Physikalische Medizin und Rehabilitation
–      Pneumologie
–      Psychiatrie und Psychotherapie
–      Rheumatologie
Nach Absprache können weitere Fachrichtungen herangezogen werden:
–      Angiologie
–      Endokrinologie
–      Gastroenterologie
–      Herz- und Thorakale Gefässchirurgie
–      Infektiologie
–      Kardiologie
–      Kiefer- und Gesichtschirurgie
–      Nephrologie
–      Neurochirurgie
–      Urologie

Gesundheit und Arbeit sind die zentralen Stützpfeiler jedes Individuums und damit auch das dichotome Fundament der modernen Solidargesellschaft. Viele spannende Berufe haben sich in der arbeitsgeteilten industrialisierten und zunehmend digitalisierten Leistungsgesellschaft etabliert und sind aktuell durch die Maxime der permanenten Produktivitätssteigerung infolge des axiomatisch-globalisierten Kapitalismus strapaziert. Das Gemeinwesen als heterodoxes Korrektiv trägt in dem Leistungsparadigma die Verantwortung die Gesundheit seiner Individuen zu erhalten und zu fördern. Krankheit schadet dem Individuum und führt zum Leistungseinbruch und zu Arbeitslosigkeit. Aus Integration wird Desintegration. Trotz stützenden Privat-, und Sozialversicherungen ist das leistungsarme Individuum von Isolation, Stigmatisierung und Armut bedroht und das Gemeinwesen strukturell mit steigenden Kosten konfrontiert.

Das Risiko einer längeren Krankheit oder eines Unfalls ist bei jedem Individuum real. Trotz stützenden Versicherungen über den Arbeitsausfall und umfangreicher medizinischer Versorgung ist jedes Individuum letztlich selbst dafür verantwortlich wieder gesund zu werden. Sport, Ernährung, Einstellung und Lebenswandel tragen erheblich zum Gesundungsprozess bei und verhindern Chronifizierungen oder weitere Erkrankungen. In diesem existentiellen Prozess der Reintegration trägt die MEDAS Zürich zur Standortbestimmung der erkrankten oder verunfallten Person bei.

Polydisziplinäre Begutachtungen sind die Königsdisziplin der MEDAS Zürich. Sie bestehen aus mindestens drei medizinischen Fachdisziplinen. Für IV-Verfahren ist die Allgemeine Innere Medizin als Fachdisziplin immer im Hauptgutachten vertreten. Grundsätzlich übernimmt der Supervisor oder der Hauptgutachter die Koordination der polydisziplinären Begutachtung beteiligten Teilgutachter. Zudem organisiert er den sog. Gesamtkonsensus, wobei sich die einzelnen Teilgutachter zu der gesamten versicherungsmedizinischen Fragestellung einigen. Ziel des polydisziplinären Gutachtens ist die gemeinsame widerspruchsfreie Beurteilung der funktionellen Leistungsfähigkeit des Exploranden. Sämtliche Gutachten der MEDAS Zürich beruhen dabei auf dem aktuellen wissenschaftlichen Krankheitsverständnis sowie der aktuellen bundesgerichtlichen Rechtsprechung.

Gesundheit und Arbeit sind die zentralen Stützpfeiler jedes Individuums und damit auch das dichotome Fundament der modernen Solidargesellschaft. Viele spannende Berufe haben sich in der arbeitsgeteilten industrialisierten und zunehmend digitalisierten Leistungsgesellschaft etabliert und sind aktuell durch die Maxime der permanenten Produktivitätssteigerung infolge des axiomatisch-globalisierten Kapitalismus strapaziert. Das Gemeinwesen als heterodoxes Korrektiv trägt in dem Leistungsparadigma die Verantwortung die Gesundheit seiner Individuen zu erhalten und zu fördern. Krankheit schadet dem Individuum und führt zum Leistungseinbruch und zu Arbeitslosigkeit. Aus Integration wird Desintegration. Trotz stützenden Privat-, und Sozialversicherungen ist das leistungsarme Individuum von Isolation, Stigmatisierung und Armut bedroht und das Gemeinwesen strukturell mit steigenden Kosten konfrontiert.

Das Risiko einer längeren Krankheit oder eines Unfalls ist bei jedem Individuum real. Trotz stützenden Versicherungen über den Arbeitsausfall und umfangreicher medizinischer Versorgung ist jedes Individuum letztlich selbst dafür verantwortlich wieder gesund zu werden. Sport, Ernährung, Einstellung und Lebenswandel tragen erheblich zum Gesundungsprozess bei und verhindern Chronifizierungen oder weitere Erkrankungen. In diesem existentiellen Prozess der Reintegration trägt die MEDAS Zürich zur Standortbestimmung der erkrankten oder verunfallten Person bei.

Polydisziplinäre Begutachtungen sind die Königsdisziplin der MEDAS Zürich. Sie bestehen aus mindestens drei medizinischen Fachdisziplinen. Für IV-Verfahren ist die Allgemeine Innere Medizin als Fachdisziplin immer im Hauptgutachten vertreten. Grundsätzlich übernimmt der Supervisor oder der Hauptgutachter die Koordination der polydisziplinären Begutachtung beteiligten Teilgutachter. Zudem organisiert er den sog. Gesamtkonsensus, wobei sich die einzelnen Teilgutachter zu der gesamten versicherungsmedizinischen Fragestellung einigen. Ziel des polydisziplinären Gutachtens ist die gemeinsame widerspruchsfreie Beurteilung der funktionellen Leistungsfähigkeit des Exploranden. Sämtliche Gutachten der MEDAS Zürich beruhen dabei auf dem aktuellen wissenschaftlichen Krankheitsverständnis sowie der aktuellen bundesgerichtlichen Rechtsprechung.

TEAM

TEAM

GESCHÄFTSLEITUNG

Lic. iur. Marco Goricki
Lic. iur. Marco GorickiVorsitzender der Geschäftsleitung, Director

GESCHÄFTSLEITUNG

Lic. iur. Marco Goricki
Lic. iur. Marco GorickiVorsitzender der Geschäftsleitung, Director

MEDIZINISCHE LEITUNG

Dr. med. René Fiechter
Dr. med. René FiechterFacharzt FMH für Pneumologie

MEDIZINISCHE LEITUNG

Dr. med. René Fiechter
Dr. med. René FiechterFacharzt FMH für Pneumologie

GUTACHTER


Dr. med. Dominique Albrecht, FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachterin SIM


Dr. med. Urs Bader, FMH für Dermatologie und Venerologie


Dr. med. Basil Bättig, FMH für Medizinische Onkologie und Innere Medizin


Dr. med. Nicole Badur, FMH für Handchirurgie, Gutachterin SIM


PD Dr. med. Matthias Bauer, FMH für Neurologie, Gutachter SIM


Dr. med. Sandra Cavero-Vanek, FMH für Oto-, Rhino-, Laryngologie, Gutachterin SIM


Dr. med. Barbara Dezulian, Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM


Dr. med. Thomas Fenner, Facharzt FMH für Oto-Rhino-Laryngologie


Dr. med. Wilfried Flade, FMH für Pneumologie und FMH für Allgemeine Innere Medizin


Dr. med. Uma Grob, Fachärztin FMH für Orthopädische Chirurgie & Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachterin SIM


Dr. med. Sonia Capek Gubser, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM


Prof. Dr. med. Andreas Gutzeit, Facharzt FMH für Radiologie


Dr. med. Alexander Handschin, Facharzt FMH für für Chirurgie, FMH für Handchirurgie, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie


Dr. med.Susann Hasler, FMH für Allgemeine Innere Medizin, Gutachterin SIM


Dr. med. Andreas Infanger, FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachter SIM


Dr. med. Paul Isler, FMH für Neurologie, Gutachter SIM


lic. phil.Tomas Kianicka, Neuropsychologie FSP, Gutachter SIM


Dr. med. Annett Khatami, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM


Dr. med. Andreas Klakow, FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachter SIM


Dr. med. Zsuzsanna Kolumban, Fachärztin FMH für Allgemeine Innere Medizin


Dr. med. Peter Masar, FMH für Allgemeine Innere Medizin, Guachter SIM


Dr. med. Britta Massmann, Fachärztin FMH für Rheumatologie, Gutachterin SIM


Dr. med. Brigitte Meli-Eisenberg, FMH für Ophthalmologie


Dr. med. Bruno Müller-Werth, FMH für Rheumatologie, Gutachter SIM


Dr. med. Boris Nitsche, FMH für Allgemeine Innere Medizin


Dr. med. Julia Röseler, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM


Dr. med. Annika Stern, Fachärztin FMH für Oto-Rhino-Laryngologie, für Allergologie und Immunologie


med. pract. Patrik Strasser, FMH für Neurologie, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Neuropsychologie, Gutachter SIM


Dr. med. Jürg Werner Sturzenegger, FMH für Rheumatologie, Gutachter SIM


Dipl.-psych. Irene Winkler, Neuropsychologin FSP, Gutachterin SIM

GUTACHTER


Dr. med. Dominique Albrecht, FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachterin SIM

Dr. med. Urs Bader, FMH für Dermatologie und Venerologie

Dr. med. Basil Bättig, FMH für Medizinische Onkologie und Innere Medizin

Dr. med. Nicole Badur, FMH für Handchirurgie, Gutachterin SIM

PD Dr. med. Matthias Bauer, FMH für Neurologie, Gutachter SIM

Dr. med. Sandra Cavero-Vanek, FMH für Oto-, Rhino-, Laryngologie, Gutachterin SIM

Dr. med. Barbara Dezulian, Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM

Dr. med. Thomas Fenner, Facharzt FMH für Oto-Rhino-Laryngologie

Dr. med. Wilfried Flade, FMH für Pneumologie und FMH für Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Uma Grob, Fachärztin FMH für Orthopädische Chirurgie & Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachterin SIM

Dr. med. Sonia Capek Gubser, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM

Prof. Dr. med. Andreas Gutzeit, Facharzt FMH für Radiologie

Dr. med. Alexander Handschin, Facharzt FMH für für Chirurgie, FMH für Handchirurgie, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med.Susann Hasler, FMH für Allgemeine Innere Medizin, Gutachterin SIM

Dr. med. Andreas Infanger, FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachter SIM

Dr. med. Paul Isler, FMH für Neurologie, Gutachter SIM

lic. phil.Tomas Kianicka, Neuropsychologie FSP, Gutachter SIM

Dr. med. Annett Khatami, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM

Dr. med. Andreas Klakow, FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Gutachter SIM

Dr. med. Zsuzsanna Kolumban, Fachärztin FMH für Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Peter Masar, FMH für Allgemeine Innere Medizin, Guachter SIM

Dr. med. Britta Massmann, Fachärztin FMH für Rheumatologie, Gutachterin SIM

Dr. med. Brigitte Meli-Eisenberg, FMH für Ophthalmologie

Dr. med. Bruno Müller-Werth, FMH für Rheumatologie, Gutachter SIM

Dr. med. Boris Nitsche, FMH für Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Julia Röseler, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Gutachterin SIM

Dr. med. Annika Stern, Fachärztin FMH für Oto-Rhino-Laryngologie, für Allergologie und Immunologie

med. pract. Patrik Strasser, FMH für Neurologie, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Neuropsychologie, Gutachter SIM

Dr. med. Jürg Werner Sturzenegger, FMH für Rheumatologie, Gutachter SIM

Dipl.-psych. Irene Winkler, Neuropsychologin FSP, Gutachterin SIM

KONTAKT

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

KONTAKT

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

Die Untersuchungen finden im MEDAS Zürich Ärztezentrum Seefeld statt oder auch in Privatpraxen unserer Gutachter

Ärztezentrum Seefeld
Seefeldstrasse 214
8008 Zürich
ÖV Anbindung:
Ab Zürich HB Tram 4, S-Bahn S6 oder S16 bis Tiefenbrunnen

icon-car.pngFullscreen-Logo
Ärztezentrum Seefeld

Karte wird geladen - bitte warten...

Ärztezentrum Seefeld 47.352969, 8.558878 Ärztezentrum SeefeldSeefeldstrasse 214Zürich, Schweiz
Die Untersuchungen finden im MEDAS Zürich Untersuchungszentrum statt oder in Privatpraxen einzelner unserer Gutachter

Ärztezentrum Seefeld
Seefeldstrasse 214
8008 Zürich
ÖV Anbindung:
Ab Zürich HB Tram 4, S-Bahn S6 oder S16 bis Tiefenbrunnen
icon-car.pngFullscreen-Logo
Ärztezentrum Seefeld

Karte wird geladen - bitte warten...

Ärztezentrum Seefeld 47.352969, 8.558878 Ärztezentrum SeefeldSeefeldstrasse 214Zürich, Schweiz